Sanfte Magen-Darm-Spiegelung

In unserer Ordination werden alle evt. notwendigen Untersuchungen eingehend besprochen,
und die Magen- und/oder Darmspiegelung wird mittels "Schlafspritze" (keine Vollnarkose mit den dabei bestehenden Risiken) ambulant durchgeführt.

Der Patient kommt vorinformiert zur Untersuchung, die Spiegelung selbst wird "verschlafen" und
anschließend erfolgt ein ausführliches Gespräch über das Ergebnis und die weitere Behandlung.