Qualitätszertifikat Darmkrebsvorsorge

Sanfte Coloskopie

Wird bei der Darmspiegelung ein Polyp (krankhafte Zellvermehrung) entdeckt (aus Polypen kann in weiterer Folge Darmkrebs entstehen) wird dieser im Rahmen der Untersuchung mit der Zange oder der Stromschlinge abgetragen.

 

Somit ist die Coloskopie Krebsvorsorge, Diagnose und Therapie in einem.

 

Leider hat die Untersuchung bei der Bevölkerung - zu Unrecht - immer noch einen schlechten Ruf.

Deshalb bieten wir die "sanfte Coloskopie" an (Schlafspritze) und haben uns verpflichtet folgende Kriterien einzuhalten:

  • Qualifiziertes Personal, Polypektomie in einem Untersuchungsgang, "Waschmaschine" zur Gerätedesinfektion, Regelmäßige Hygienekontrollen, Kreislaufüberwachung, Beratungsgespräch, Bilddokumentation



Schmerzfrei und sicher mit dem „Qualitätszertifikat“